coffee

Kaffee & Kuchen

Die 1875 gegründete Confiserie Praliné Scherrer ist den St. Gallern lieb und teuer. Das Tea Room sollte unbedingt besucht werden sollte, insbesondere wegen der Macarons und der Biber, einer typischen süssen Spezialität mit Mandelfüllung. Bei Schleckmäulern ebenfalls beliebt ist die Confiserie Roggwiller. Kaffeeliebhaber finden ihr Glück im Café Vivendi oder Camillo.