Telefonbuch 2.0 der Schweiz - ZIP.ch

Grüezi!
Suchen Sie etwas in Basel-Landschaft?

Kanton Basel in Kürze

Basel land

Basel ist eins der ältesten Kantone der Schweiz, er trat der Eidgenossenschaft 1501 bei, bevor er sich 1833 in zwei verschiedene Kantone aufspaltete: Basel-Stadt und Basel-Landschaft. 

Die Spannungen bezüglich dieser Aufteilung, die auf Ungleichheiten und Aufständen der ländlichen Bevölkerung gegen die Vorherrschaft der städtischen Aristokraten beruhte, halten weiterhin an. Der letzte Versuch eines erneuten Zusammenschlusses, angestossen durch das städtische Gebiet, war im Jahre 2014.

Basel-Landschaft

Cherry blossoms

Als gleichzeitiger Nachbar von Frankreich und Deutschland sind Basel-Landschaft und seine Region namens „Regio Basiliensis“ eine der intensivsten und dynamischsten Kooperationen Europas. 

Das Wappen des Kantons zeigt einen leicht geneigten roten Hirtenstab (um sich von der Stadt abzugrenzen). Er soll die Spaltung von seinem Schwesterkanton und auch seine Unabhängigkeit deutlich machen. Basel-Landschaft ist ein von den Touristen geschätztes Reiseziel, vor allem aufgrund seiner blühenden Kirschbäume im Frühling, seiner Wanderwege in den jurassischen Alpen und seiner Gondelbahn Wasserfallenbahn.

Die Region in Zahlen

Superficie in km²
518
Dichte, Einwohnern pro km²
552
Population
285600
Anteil Ausländer in %
22.3%
BIP in Mio
19189
Eintritt in den Bund
1501
Anzahl Gemeinden
86
Arbeitslosenrate in %
3.0%
Active population
142500
Antei landwirtschaftlichen Fläche in %
40.8%