Telefonbuch 2.0 der Schweiz - ZIP.ch

Grüezi!
Suchen Sie etwas in Freiburg?

Freiburg in Kürze

fribourg.

Der Kanton Freiburg gehört seit 1481 zu den Schweizer Kantonen. Er befindet sich im Norden des Landes und gehört sowohl zur frankophonen Romandie als auch zur Deutschschweiz. Die Bevölkerung beläuft sich auf 311 800 Einwohner, von denen 68% Französisch sprechen.

Gastronomie

Fribourg fondue

Aufgrund seines Rezeptes, das einzig und allein den Vacherin fribourgeois (Kuhmilchkäse) enthält, wird der Kanton von den Schweizern liebevoll „Land des Fondues“ genannt.

Geografie

Fribourg Gruyeres Moléson

Geografisch kann sich Freiburg mit dem grössten künstlichen Stausee der Schweiz rühmen, dem Greyerzersee.

Ein Erbe

Fribourg ville

Der Kanton ist mit nicht weniger als 25 Museen ein Ort voller Kulturerbe. Nicht zu vergessen ist ausserdem eine der bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Freiburg: seine prachtvollen Brunnen, die fast alle vom Bildhauer des 14. Jahrhunderts, Hans Gieng, gemeisselt wurden.

Lebendige Traditionen

Fribourg folklore

Eine Tradition, die fest in der regionalen Geschichte verankert ist, nehmen die Freiburger sehr ernst: den Gesang. Tatsächlich ist fast einer von 35 Einwohnern Mitglied in einem organisierten Chor.

Einer der traditionellen Gesänge, die wahrhaft lebendige Tradition der Schweiz, ist der Kuhreihen (ranz des vaches), dessen a cappella Gesang von der Arbeit der Schweizer Sennen erzählt.

Die Region in Zahlen

Superficie in km²
1'671
Dichte, Einwohnern pro km²
187
Population
311'800
Anteil Ausländer in %
22.4%
BIP in Mio
17'540
Eintritt in den Bund
1481
Anzahl Gemeinden
136
Arbeitslosenrate in %
2.8%
Active population
160'900
Antei landwirtschaftlichen Fläche in %
61.4%